Hast du dich schon immer gefragt was es mit Paintball auf sich hat? Hast du vor bei einem Training dabei zu sein, mit deinen Freunden oder Kollegen einen adrenalinreichen Tag zu verbringen oder willst du einfach nur mitreden können? Wir klären dich auf!

Im Allgemeinen ist Paintball ein Teamspiel, das aus zwei Mannschaften besteht, die gegeneinander spielen. Jedem Spieler wird ein Markierer (Luftdruckwaffe) zur Verfügung gestellt, den er gegen die gegnerische Mannschaft verwendet, um deren Spieler mit Farbe abzuschießen bzw. zu markieren. Hier werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Paintball unterscheidet vier Grundspielregeln (Deathmatch, Last Man Standing, Capture the Flag, Hit the Base, Präsident) und fünf Grundspielarten (Speedball, SupAir Ball, Woodland, Reenactment und Szenario). Woher dieses Spiel kommt, welche genauen Spielregeln zu beachten sind, was FPO bedeutet und ob es tatsächlich als Sportart gelten darf, wird im Folgenden erläutert.

Willst du genauer wissen welche Ausrüstung du dazu benötigst und ob für die Sicherheit gesorgt ist? Auch hierzu findest du die wichtigsten Informationen in unserer Ausgabe.

Was ist Paintball?

Paintball kommt aus den USA und wurde bei der Markierung von Bäumen bzw. Bauholz verwendet. Genannt wird diese Sportart auch Gotcha, was sich aus dem Englischen „got you“ ableitet. 1965 wurde der erste Markierer „Nelspot 707“ entwickelt.

Paintball gilt als eine Sportart bzw. ein Teamspiel, das aus zwei Mannschaften besteht. Die Spieleranzahl wird nicht näher definiert und spielt somit keine Relevanz während des Kampfes um die Fahne. Meistens werden jedoch 5-10 Spieler pro Mannschaft eingeteilt. Gespielt wird mit einem Luftdruckgewehr, das mit Farbkugeln aus Gelatine geladen ist. Getroffene Spieler müssen das Spielfeld verlassen.

Ein Spiel beläuft sich bei 5 Stunden auf etwa € 36,80 pP (bei einer Gruppe von bis zu 19 Personen) oder € 39,54 pP (bei einer Gruppe von bis zu 24 Personen). Der Preis variiert jedoch je nach Anbieter.

 

was ist beim paintball wichtig

Was ist beim Paintball wichtig?

Die Spielregeln sind folgende: Erlange die Fahne der gegnerischen Mannschaft und lasse dich dabei nicht markieren bzw. exekutieren. Schaffst du es dabei deine gegnerischen Spieler mit Farbe zu treffen was auch als Markieren bezeichnet wird, so kannst du Punkte sammeln. Die maximale Entfernung zwischen dem Markierer und dem Gegner liegt bei 200m.  Muss die Reihenfolge immer so vorgehen? Nein, es gibt verschiedene Varianten bzw. Themenfelder mit Hilfe dessen unterschiedliche Spielregeln und -arten zur Geltung kommen.

Je nach der Grundspielregel unterscheidet sich welche Mannschaft gewonnen hat.

  • Bei „Deathmatch“ hat jene Mannschaft gewonnen, in der die wenigsten Spieler markiert wurden.
  • Bei „Last Man Standing“ gibt es keine zwei Mannschaften als solche, sondern alle Spieler spielen gegeneinander und gewonnen hat jener Spieler der einen bestimmten Ort am Feld erreicht hat.
  • Bei „Capture the Flag“ muss die Flagge des Gegners zum eigenen Startpunkt gebracht werden, um zu siegen.
  • Hit the Base“ ist ähnlich der vorherigen Regel, die jedoch anstatt einer Flagge durch das Drücken eines Buzzers ersetzt wird und somit das Spiel beendet wird.
  • Bei der Spielregel „Präsident“ wird eine Person der Mannschaft zum Präsidenten bzw. VIP gewählt und von der eigenen Mannschaft auf einen bestimmten Ort des Feldes sicher gebracht. Trifft die gegnerische Mannschaft den gewählten VIP, hat diese gewonnen.

 

paintball regeln

Wie sicher ist Paintball?

Die oberste Priorität der Spielregeln unterstreicht die Sicherheit. Das Verletzen der Spieler am Feld wird untersagt. Als Zeichen dafür, dass dieses Spiel keinen Zusammenhang mit Gewalt und Krieg darstellt, wird die Farbe der Farbkugel niemals in Rot verwendet, um damit nicht die Farbe des Blutes zu assoziieren.  Das Mindestalter liegt grundsätzlich in Österreich zwischen 12 und 14 Jahren wobei das oft als Soft-Paintball oder Light-Paintball für Kinder bezeichnet wird, da hier andere bzw. strengere Sicherheitsvorkehrungen vorgenommen werden als bei Volljährigen und die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten unabdingbar ist.  Der Standard- Paintball beginnt ab 16 Jahren.

Agressivität und ein egoistisches Verhalten verhelfen dir nicht zum Sieg. Im Gegenteil, Konzentration, Kommunikation, Selbstvertrauen und körperliche Ausdauer bringen dich und deine Mannschaft sicher an dein Ziel. Mit diesen Eigenschaften und einer sicheren Ausrüstung kann dir an einem offiziellen Feld nichts passieren.

wie sicher ist paintball

Die Frage ob Paintball sicher ist, ist also grundsätzlich mit einem Ja zu beantworten. tatsächlich zählt Paintball seit Jahren zu den sichersten Outdoor-Sportarten. Dies konnte in Bezug auf Verletzungen (wie etwa Verstauchungen oder Kratzer) die einen Arztbesuch erforderten festgestellt werden (Quelle: SGMA International). Verletzungen, die im Freien bzw. an unbefestigten und nicht offiziellen Paintball- Feldern (wie einem Hinterhof oder im Wald) passieren, können auf die mangelnden grundlegenden Sicherheitsstandards, die nicht eingehalten wurden zurückgeführt werden. Deshalb wird mit dem Aufsetzen der Maske besonders streng umgegangen.

Welche Ausrüstung brauchst du beim Paintball?

Im Internet findest du zahlreiche Online Shops mit der richtigen Ausrüstung und dem dazugehörigen Zubehör. Aber was brauchst du wirklich?

Die wichtigste oder sinnvollste Ausrüstung besteht aus einer Maske, einem langärmligen Oberteil und einer langen Hose, sodass alle Körperteile bedeckt sind.

Zum einen schützt es vor der Farbe, zum anderen vor dem Schuss, der manchmal etwas schmerzhaft werden kann. Die Farbe lässt sich von der Kleidung leicht entfernen, da diese keinerlei toxischen bzw. chemischen Inhaltsstoffe aufweist. Die Maske bzw. der Vollgesichtsschutz und Markierer, Jersey und Oberkörperschutz wird in Österreich grundsätzlich vom Anbieter zur Verfügung gestellt und ist bereits im Preis inbegriffen.

welche ausrüstung beim paintball

Die Einzelpreise pro Spiel werden bei einer eigenen Ausrüstung niedriger ausfallen. Was du beim Kauf einer eigenen Maske beachten solltest ist jedenfalls der Tragekomfort und die Sicherheit. Die meisten Masken sind durch die Standardisierungsorganisation ASTM International auf Sicherheit überprüft. Bist du ein Brillenträger, so gibt es bereits auch schon Masken, die genau darauf abgestimmt sind, die Auswahl ist jedoch nicht allzu groß.

Die Größe kann individuell durch das Maskenband am Hinterkopf eingestellt werden. Welche Features deine Maske braucht hängt von dir ab. Unterscheiden tun sich die Masken durch die Glasstärke (Thermal- bzw. Doppelglas- Maske oder Single-Maske), Ventilöffnungen und dem Mundschutz. Je mehr deine Maske kann, desto kostspieliger wird sie auch.

Was ist eine Batterie und warum ist sie wichtig?

was ist eine batterie

Bei der Batterie für einen eigenen Paintball Markierer soll nicht gespart werden.Bei der Wahl des Markierers kommt es nicht nur auf namhafte Markenakkus und -batterien an, sondern auf die Leistung dieser. Die Batterienwerte liegen somit bei 1,5 Volt zwischen 2000-2500 mAh und bei 9 Volt zwischen 500-1200 mAh. Empfohlen wird hier eher der Griff zu Alkaline Batterien als zu Akkus, da diese eine höhere Leistungskraft aufweisen. Die Spannung wird hier über einen längeren Zeitraum gewährleistet und somit wird der Markierer mit einem durchgehenden Energiefluss versorgt. Die Leistung bei einem Akku kann nicht konstant über die gesamte Laufzeit gehalten werden.

Wie lange dauert ein Paintball Spiel?

Die Dauer des Paintball Spiels unterscheidet sich je nach Anbieter, Größe des Spielfeldes und des gewählten Pakets. Allein die Einweisung in den Ablauf dauert etwa 20-30 Minuten.  Im Vergleich mit unterschiedlichen Anbietern wird eine Auswahl zwischen 2 – 9 Stunden Paketen angeboten.

Was bedeutet FPO Paintball?

Die Abkürzung FPO steht für Field Paint Only. Im Gegensatz zu BYO (= bring your own) bieten die meisten Anbieter bzw. Feldbetreiber das FPO – Farbkugeln direkt am Feld an, die den Spielern zur Verfügung gestellt werden. Geachtet wird hier auf eine hochwertige Qualität der Farbe, die nur über bestimmte Marken aus der USA und Europa eingekauft werden.

Bei eigenen BYO – Farbkugeln kannst du dir zwar die Marke und Qualität selbst aussuchen, jedoch wird hier vor asiatischen Billiganbietern gewarnt. FPO fällt etwas teurer aus, aber du trägst hier nicht das Risiko und kannst dir sicher sein, dass die Inhaltsstoffe der Farbe hochwertig hergestellt wurden.

Geachtet wird bei FPO auf die Umweltverträglichkeit (optimale Rezeptur), Sicherheit (optimale Stärke der Farbkugelschale), Unterstützung der Feldbetreiber, Qualitätstest (bei einem Drop-Test werden 10 Kugeln aus der Höhe fallen gelassen um zu beurteilen welche tatsächlich zerplatzen), Qualitätsstufen (Kugeln die auch in älteren Modellen von Luftdruckgewehren anwendbar sind).

Ist Paintball ein Sport?

Paintball gilt als eine Extremsportart und fällt unter die taktische Mannschaftssportart. In Deutschland gibt es die DPL (Deutsche Paintball Liga). In der professionellen Szene kannst du unter dem Paintball Win Count nachsehen welches Team aktuell oder auch historisch bei der Weltmeisterschaft aufgestiegen ist.

Der Paintball Win Count spiegelt die gesamten Profisiege und Serientitel wider, die jedes Franchise-Team seit 1993 bei der Gründung der NPPL bis heute gesammelt hat. Die Anzahl der Paintball-Gewinne stammt aus den weltweit größten professionellen Paintball-Turnieren, zu denen NPPL, PSP, Millennium, USPL und NXL gehören.

ist paintball sport

Die National Xball League (NXL) ist die führende Paintball-Turnierserie in den USA & Europa. Die Spitzenreiter dieser Sportart im professionellen Bereich sind die Heat (Houston Heat). Die Heat haben das russische Team im Jahr 2018 geschlagen.

Was ist Dwell?

Unter dem sogenannten Dwell Parameter versteht sich die Ventilöffnung und zeigt die Öffnungszeit des Solenoids und dessen Luftflusses an. Im Modus der Verarbeitung scheint dieser in der violetten Farbe oberhalb der Navigationskonsole auf. Bei einem Markierer lässt sich diese unterschiedlich einstellen. Die Einstellung auf den richtigen Wert wirkt sich auf die Effektivität deines Markierers aus. Die Erhöhung des Dwell Parameters wirkt sich auf die fps aus. Die Einstellung dieser liegt bei den Werten 8.0ms und 16.0ms in 0.1ms Schritten. Voreingestellt ist der Dwell Parameter auf 12.0ms.

Das war unsere schnelle Einführung in die Extremsportart Paintball. Paintball ist als Teamsport sehr beliebt. Je nach Spielregeln wird bei Paintball sehr strategisch vorgegangen. In der Regel gewinnt jenes Team mit der besseren Strategie.

Hast du mehr Fragen zum Paintball? Lese dir unsere weiteren Blogbeiträge durch und erfahren alles rund um die Sportart.