Paintball und die blauen Flecken. Das ist ein Thema, das wohl jeden Einsteiger interessiert. Tut Paintball weh? Wie groß sind die Schmerzen bei Paintball? Wie kann ich mich gegen Paintball Schmerzen schützen? Die Schmerzen bei Paintball werden durch Verletzungen ausgelöst und führen zu einer sehr unangenehmen körperlichen Empfindung. Dein Wohlbefinden und der Spaß am Spiel kann durch Paintball bedroht werden und deine Sicherheit spielt dabei eine große Rolle.

Wir geben dir alle Tipps dazu, wie du beim Paintball Schmerzen verhindern kannst oder dich davor schützen kannst.

Wie schmerzhaft ist Paintball?

Paintball – wie weh tut es? Oder wie doll tut Paintball weh? Diese Fragen hören Paintball Experten laufend. Wir leugnen es nicht, dass du bei Paintball keine Schmerzen haben wirst. Nicht immer, aber manchmal kann es zu blauen Flecken kommen. Diese Verletzungen oder Schmerzen hängen von unterschiedlichen Umständen ab. Die Schmerzen bei dem Aufprall der Farbkugel auf deiner Haut oder Kleidung, ist schwer nicht zu merken.

Du empfindest einen leichten Stich, ähnlich einem Schlag mit einer bloßen Hand auf deiner nackten Haut. Der Schmerz ist gering und lässt normalerweise wieder sehr schnell nach.

Wie gefährlich ist Paintball?

Wir klären auf, ob die mit der Paintball Verletzung verbundenen Schmerzen auch gefährlich werden können. Die meisten Paintball Treffer sind unbedeutend, trotzdem kann Paintball blaue Flecken oder Striemen verursachen. Die besonderen Umstände, von denen der Schmerzgrad bzw. Verletzungsgrad abhängt, liegen bei der Geschwindigkeit der Farbkugel, der Entfernung des Gegners und der Körperstelle, an der die Farbkugel aufprallt.

Befolgst du die wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen und spielst selbst verantwortungsbewusst und fair, kann dir beim Paintball Spiel nichts passieren. Spielst du aggressiv, dann kannst du erwarten, dass deine Gegner dementsprechend mit dir auch umgehen und das Spiel sehr gefährlich werden kann. Es ist wichtig, dass deine Paintball Waffe so eingestellt ist, dass sie in einem sicheren Bereich abfeuert, der normalerweise 280 FPS pro Sekunde beträgt.

Diese Einstellungen sind vom Feld abhängig deshalb überprüfe unbedingt deren Regeln bevor das Spiel beginnt.

paintball blaue flecken

Was tut mehr weh – Paintball oder Airsoft?

Um den Schmerzgrad besser vergleichen zu können, stellen wir Paintball vs. Airsoft im Vergleich dar. Die Naturwissenschaften und ein bisschen Mathe können uns bei der Antwort dieser Frage helfen. Während ein direkter Treffer in beiden Sportarten ziemlich schmerzhaft sein kann, liefern Airsoft-Kugeln deutlich weniger Schlagkraft als eine Paintball Farbkugel. Airsoft-Pistolen schießen kleine 6-mm-Kunststoffkugeln mit einem Gewicht von 0,20 g bis 0,28 g und einer Geschwindigkeit von etwa 400 FPS.

Eine Paintball Farbkugel ist größer und wiegt 17x mehr als eine Airsoft Kugel und die Geschwindigkeit liegt bei 280-300 FPS. Durch das größere Gewicht liefert die Paintball Kugel mehr Kraft und die 13-fache Energie beim Aufprall. Das würde bedeuten, dass der Treffer einer Paintball Kugel 13mal mehr weh tut als eine Airsoft Kugel. Eine Paintball Kugel hinterlässt blaue Flecken, eine Airsoft Kugel eher ein Stich mit kleinen Striemen.

paintball schmerz

Wie schützt man sich vor Paintball Verletzungen?

Was kann ich tun, um Paintball Verletzungen zu verhindern? Diese Frage solltest du dir als aller erstes stellen. Der Erfolg ist von der entsprechenden Vorbereitung abhängig. Möchtest du also im Spiel gewinnen, dann musst du dich darauf richtig vorbereiten. Schmerzfrei sind deine Gewinnchancen höher, deshalb solltest du die richtige Ausrüstung verwenden. Möchtest du zur richtigen Ausrüstung mehr erfahren? Dann lese bei unserem Artikel Paintball Ausrüstung nach.

Ein T-Shirt und Jeans werden dich nicht so sehr schützen wie eine richtige Schutzweste, Handschuhe und die entsprechende Maske. Die richtige Paintball Kleidung ist der Schlüssel zum schmerzfreien Spiel.

paintball verletzungen

Was kann ich gegen Paintball Schmerzen tun?

Wie das Sprichwort sagt: Vorbereitung ist das halbe Leben. Das gilt auch bei Paintball. Das Befolgen der Standardsicherheitsempfehlungen kann das Ausmaß der Schmerzen verringern. Wähle die richtige Schutzkleidung und befolge die Sicherheitsregeln am Feld. Mehrere Faktoren können Paintball gefährlich machen, hast du jedoch die richtige Ausrüstung und eine gute Qualität der Farbkugeln, hältst du dich an die Regeln und spielst vorsichtig, so wird dein Spaß und Erfolg an Paintball Spielen garantiert.